Aufgrund eines kleines Problems soll ich die nächsten Tage nicht viel machen und mich schonen.

Also nutze ich das Wetter aus, liege in der Hängematte. Lese Mails, und aufgrund eines Mails fange ich auf meiner Seite zum stöbern an.

Fast  vergessen, was ich alles durchgemacht habe..

Ein Wahnsinn das ich noch lebe. Ich habe Entscheidungen getroffen, welche ich jetzt nicht mehr treffen würde. Ich sage nur Zwitterphase.

Ich setzte auf falsche Freunde, eine Wahnsinns Freundschaft (ohne die ich das nicht geschafft hätte) hat sich gsd entwickelt.

Ich war komplett unten, heulte oft in den Schlaf. Jetzt bin ich froh diese Zeit überlebt zu haben. 🍒

Jetzt liege ich hier, muss mich nicht umziehen, nur weil Freunde meiner Kinder da sind.

Noch 61 Tage, dann liege ich unter dem Messer. Das nächste Kapitel. Hoffentlich, warten wir doch auf Montag.

Die op, vor Jahren – ach das benötige ich net, einmal outen, dann geht es besser..

jaja die Zeit. Pfo ich habe es überlebt, Pfoo ich kenne endlich ehrliche Freundschaft, ohne wenn und aber.

Wir mussten beide viel einstecken, daran sind wir gewachsen.

Ich gab nicht auf, wir geben nicht auf, wir leben!

Meine Comics, meine Texte, meine Gedicht alles half mir auf den Weg weiterzugehen.

Meine Familie ist noch bei mir, meine Kinder stehen zu mir. Da kenne ich ganz andere Geschichten. Das arme Schwein hat Schwein gehabt, kann ich nur sagen 🙂

Jetzt noch die Op …

Ich habe Panik, aber keine Angst es nicht zu überleben!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.