wann habe ich mich entschieden mich zu outen, lange ist es her, wann konnte ich nicht mehr?

wieviel ist denn da geschehen, ein wahnsinn wenn man nachdenkt. ehrlich wenn ich gewusst hätte was alles geschieht …
begonnen mit vielen hoffnungen, vertrauen in gedachte freunde gesetzt. viele sind nicht geblieben, aber die beste gott sei dank.

wieviele hatten mir doch geholfen, jedoch wenn es ernst wurde waren sie still. ich wurde gemobbt ich wurde belogen ich wurde betrogen. war zwischendurch ganz unten. arbietskollegen wurden still als es in der letzten firma ernst wurde, kontakte wurden von allen seiten abgebrochen.

umstellung durch hormone, jetzt die planung der op. wer tut sich denn das alles an??

familie gefordert, mich selber am rand des abgrundes gebracht. was kommt denn noch alles auf mich zu? was sehr positiv ist ich lebe noch, bin einigermasen glücklich und ich weiss wer mir hilft und wirklich hinter mir steht.

wieviele kontakte sind abgebrochen, ich habe aufgehört nachzulaufen. wieviel beschimpfungen im rücken, wieviele lügen musste ich ertragen.

oh mann, wenn ich das gewusst hätte.

wir unterstützen dich, diesen satz von so vielen gehört. wieviele mich wirklich unterstützen, pfoo eine hand reicht locker. da kann ich mir sogar noch finger sparen.
wenn ein kunde etwas gegen dich hat stehen wir hinter dir … auch so ein satz. dann musste ich mich vorm kunden verstecken, bzw. wurde ienfach nicht mehr informiert.

bin ich traurig, dass es so war. nein denn jetzt habe ich eine sehr sehr sehr menschliche firma, bin gefordert fliege „um die welt“ wie ich einfach bin. kein zwitter, kein schämen kein sonst was …

wenn ich das gewusst hätte. Dann hätte ich es trotzdem gemacht.

ich sehe es positiv, ich kenne jetzt wer mich wirklich unterstützt. ich bin nicht schuld an gewissen situationen, ich habe es mir nicht ausgesucht (oder sucht sich jemand zB seine körpergröße aus, ob er links oder rechtshänder ist … nein so ist die natur)

jetzt noch eine kleine op, dann verschwindet das letzte männliche teil. und ich bin endlich frei

natürlich kommen noch viele schwere tage mit trauer, schmerzen und was weiss ich. ein bissi schnippi ein bissi laser ..

aber ich weiss wen ich vertrauen kann und das tut gut!

ich hab viel gelernt, andere merken das nie!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.