hallo zusammen

echte-freunde-erkennt-man-uebrigens-daran-dass-sie-dich-auch-in-deiner-abwesenheit-verteidigen

letzten mittwoch habe ich mit einer arbeitskollegin ein wenig über meinen weg geredet, sie stellte mir eine frage: „wie hat sich denn dein freundschaftskreis verändert?“

wenn ich darüber nachdenke, ehrlich gesagt doch sehr, wobei ich nicht wirklich weiss ob es durch meinen weg oder doch meine verschiedenen stationen in österreich.

meine ersten wirklichen „freunde“ habe ich erst in oberösterreich gefunden, davor ich weiss nicht wie ich es beschreiben kann, waren es bekanntschaften, vielleicht mit einer ausnahme. aber so wirklich einen freundeskreis hatte ich nie. ich bin mit gruppen mitgeschwommen, war ja auch eher verschlossen und schüchtern.

über meine allerbeste freundin brauch ich eh nichts zu schreiben. was sie mir bedeutet und wie ich sie fand habe ich schon genug geschrieben. jedoch entstand die freundschaft wegen dem outing, oder wäre sie auch ohne entstanden? niemand kann das sagen. wobei wir uns auch, bevor ich es ihr erzählt habe, uns verdammt gut verstanden habe und eben diese freundschaft da war. wobei mein und ihr weg das vertrauen und den halt vertieft hat!  ich glaube bzw. ich bin sicher es war bestimmung das wir zur selben zeit bei der selben firma zugesagt haben. wie gesagt das habe ich eh schon oft geschrieben.

andere freunde haben sich eher verabschiedet, ich weiss nicht warum. die distanz, mein weg kein ahnung, aber egal.

dann habe ich zwischendurch ein paar personen um mich gehabt wo ich dachte das sind wirkliche freunde. jedoch berufliche „umstände“ oder sagen wir so, ich war in der firma nicht mehr auf der guten seite, haben mir gezeigt das sie keine freunde sind. bei sonne waren sie bei mir, als ich jedoch probleme bekam waren sie weg.

jedoch hat mein weg mir viel glück gebracht. ich habe so viele leute kennengelernt, ich kann endlich offen an die gespräche gehen, und ich überrasche leute gerne. mein „freundschaftskreis“ hat sich wirklich vergrößert, was sich jedoch bei mir geändert hat, das blinde vertrauen in neue freunde gibt es nicht mehr, ich habe mir zu oft die finger verbrannt und war dann am boden.

eines darf man nicht vergessen, und das war sicher nicht mein weg, ich habe auch eine zweite verdammt gute freundin gewonnen. aber auch sie kann ich mir nicht mehr wegdenken. vielleicht lerne ich auch mal russisch dann könne wir beide diese sprache nicht 😉

dann kam auch noch durch meinen weg meine lieblings urologin in den weg. sie unterstützt erika und mich so und gibt uns auch sicherheit.

ja ich habe glück, ich habe meine besten freunde gefunden und ich habe erkannt wer wirklich hinter mir steht. ich bereue keinen einzigen schritt welchen ich auf leute zugegangen bin. wer weiss welche personen mir noch mein leben und mein weg schenken wird. es wird interessant und ich freue mich auf die neuen bekanntschaften.

natürlich habe ich noch meine freunde in ooe, leider die distanz mach ein kontakthalten schwer, aber ich versuche es 😉

ja mein bekanntenkreis und mein zugang zu neuen hat sich verändert, aber nur zum positiven.

bussale

sandra

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.