Hallo zusammen ūüôā

diesen freitag und samstag stand wieder einmal klausur unserer firma auf dem programm. es war meine 4. und das erste mal, dass ich so gehen kann wie ich bin.

wenn ich an die letzte klausur denke, krisen √§ngste, zweifel dass ich sie √ľberhaupt √ľberlebe, ¬†danke meiner 3 musketiere damals habe ich sie √ľberlebt.

heuer waren die vorzeichen anders, ich kam hin wie ich bin, mich konnte keiner aufdecken, im koffer keine sachen zum verkleide. ich konnte lachend in den bus steigen. (abgesehen davon dass mir eine person extrem fehlte auf der klausur, aber das ist eine andere geschichte ….)

dann in kärnten angekommen, ein wenig angst war doch vorhanden, mein namensschild entgegen genommen. juhu der richtige name, war ich froh alles wirklich so wie es sein sollte.

danach ein paar stunden vortr√§ge und eben „klausur“ sachen, ja es war ok. kurz vorm mittagessen wurden dann die teams f√ľr den workshop bekannt gegeben, die namen wurden auf einzelnen tafeln ausgeh√§ngt, welche person in welchem workshop team sein sollte. ich ging zu den tafeln, dachte gar nicht daran was dann geschehen ist. gro√üe zettel mit den einzelnen namen drauf und was sehen meine augen … scheisse das messer bohrt sich ohne vorwarnung in meinem r√ľcken, scheisse da steht was was ich nie wieder sehen will, scheisse ein k.o. schlag mitten in die fresse. zettel voller wut von der tafel gerissen und aus dem saal gefl√ľchtet, ich h√∂rte im hindergrund nur noch: „nicht den saal verlassen“ jedoch was sollte ich machen, lachen? neee das konnte ich nicht.

ich versuchste es zu √ľbersehn ich versuchte dar√ľber zu stehen jedoch diese versuche scheiterten, ich war alleine. …. wie kann das geschehen, es tat weh.
gott sei dank war gerade mittagspause, aufs gruppenfoto habe ich verzichtet, ich musste gehen ich musste heulen.

ein freund hat mich gefangen, versucht zu trösten jedoch musste ich alleine sein. entschuldigungen folgten, ein fehler beim erstellen der liste, nicht daran gedacht, aber darf sowas geschehen? Der Name wird auf den anderen Listen geändert!

ok nach 2 stunden und einigen gedanken, telefonaten und alleine sein habe ich es grob √ľberwunden, workshop glaube ich habe ich net schlecht gemacht, ok in der pause eine aussage „jetzt √ľbertreib net so“ hat eine extremere antwort von mir verursacht, warum verstehen es manche nicht? Aber wie versprochen kam der Name am Tag1 nimmer vor.

IMG_2225am abend dann ein wenig – bewusst um mein vertrauen aufzubauen – hergerichtet, ab zum empfang und zum essen, nette gespr√§che und ein netter abend nahm seinen lauf. Die unterhaltung war so gut dass ich nicht einmal den tisch verlas ;). nette kolleginnen n√§her kennengelernt. leider zeigte der abend auch wer sich um meine person keine sorgen machte, wo ich doch dachte es besteht eine freundschaft. unter freundschaft verstehe ich halt bei einen stehen in schlechten zeiten, und nicht „ignorieren“ und das problem als kleinigkeit abstempeln, wenn ich √ľberreagier sollen freunde bei mir stehen und mich am boden halten … .

der 2. tag dann normal begann, outdoor war angesagt, und wieder – wie kann man es vergessen¬†–¬†mein name nicht korrekt bei der team einteilung. Sollte doch korrigiert werden, aber an tag 2 wurde wiedermal nicht gedacht. ¬†nur war ich vorbereitet denn damit habe ich gerechnet. den tag dann mit zuschauen, aktivit√§ten und so verbracht.

insgesamt waren es doch 2 positive tage, nur mit einem messerstich der weh tat … aber ich habe ja meine Freunde .. danke

endlich ich bei der klausur

bussal

sandra

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.