Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /var/www/web129/html/Wordpress/wp-content/plugins/q-and-a-focus-plus-faq/inc/functions.php on line 250

Das ist jetzt ein großer Punkt, ich sehe 3 verschiedene Punkte die man wissen muss um mit dem Thema umgehen zu können.

Unterscheidet einmal zwischen

  • Crossdresser
  • Transvestiten
  • Transsexuelle
  • und Fetisch
  • und und und

Könnt ihr jeden einordnen?

Ich bin 100% Transsexuell, das bedeutet ich weiss ich bin 100%ig eine Frau (ich will keine sein, ich bin eine) jedoch leider eben zur Zeit nur in mir drinnen, dass die Hülle nicht dazu passt ist der „Geschmack“ der Natur.

Durch Medizinische Mittelchen kann ich diese hülle anpassen.

Ich bin keine Crossdresserin, ok ich war lang eine weil ich viel in Männer sachen herumgelaufen bin, jedoch nicht aus Spass an der Sache

Ich bin kein Transvestit, diese haben 2 Rollen und sind nicht im falschem Geschlecht verpüackt

Und Fetisch ist es bei mir auch keiner, ich benötige dies nicht um mich sexuell zu erregen … 😉

Es gibt noch so viele kleine unterpunkte aber googelt dich selbst 😉

 

Aus Medizinischer Sicht: (aus: http://www.icd-code.de/icd/code/F64.-.html)

64.0
Transsexualismus
Info.:
Der Wunsch, als Angehöriger des anderen Geschlechtes zu leben und
anerkannt zu werden. Dieser geht meist mit Unbehagen oder dem
Gefühl der Nichtzugehörigkeit zum eigenen anatomischen Geschlecht
einher. Es besteht der Wunsch nach chirurgischer und hormoneller
Behandlung, um den eigenen Körper dem bevorzugten Geschlecht
soweit wie möglich anzugleichen.
F64.1
Transvestitismus unter Beibehaltung beider Geschlechtsrollen
Info.:
Tragen gegengeschlechtlicher Kleidung, um die zeitweilige Erfahrung
der Zugehörigkeit zum anderen Geschlecht zu erleben. Der Wunsch
nach dauerhafter Geschlechtsumwandlung oder chirurgischer
Korrektur besteht nicht; der Kleiderwechsel ist nicht von
sexueller Erregung begleitet.
Inkl.:
Störung der Geschlechtsidentität in der Adoleszenz oder im
Erwachsenenalter, nicht transsexueller Typus
Exkl.:
Fetischistischer Transvestitismus (F65.1)
F65.1
Fetischistischer Transvestitismus
Info.:
Zur Erreichung sexueller Erregung wird Kleidung des anderen
Geschlechts getragen; damit wird der Anschein erweckt, dass es
sich um eine Person des anderen Geschlechts handelt.
Fetischistischer Transvestismus unterscheidet sich vom
transsexuellem Transvestitismus durch die deutliche Kopplung an
sexuelle Erregung und das starke Verlangen, die Kleidung nach dem
eingetretenen Orgasmus und dem Nachlassen der sexuellen Erregung
abzulegen. Er kann als eine frühere Phase in der Entwicklung eines
Transsexualismus auftreten.
Inkl.:
Transvestitischer Fetischismus

 

Please log in to rate this.
0 people found this helpful.


Category: Transsexuell

← Faqs

One thought on “Transvestiten oder Transsexuell

  1. Alexandra sagt:

    Wollte Dich auf eine neue Definition von Transsexualität hinweisen. Findest Du hier:
    http://www.uni-frankfurt.de/55900820/2_1_inhalt – auch der Rest zu der Konferenz dürfte Dich interessieren…
    LG
    Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.