Heute auf einer Seite gefunden, unbezahlbar.

Es gibt Personen die sehr selten sind jedoch die sind wirklich unbezahlbar.
Ich habe das Glück solche Personen auf meinem Weg gefunden zu haben.

Unbezahlbar ist die Unterstützung meiner Frau, für mich auch fast unbegreiflich was sie alles mit mir durchmacht.
Unbezahlbar die Kraft welche sie mit gibt
Unbezahlbar die Rückendeckung bei all meinen Krisen,
Unbezahlbar die Liebe die sie ausstrahlt,
Unbezahlbar dass sie mich aushält .

Unbezahlbar meine Familie, meine Kinder alles rund herum.

Und wie der Spruch auch sagt. Es gibt auch käufliche Freunde.

Die hatte ich auch, ich dachte ich muss es Freunden recht machen, ich dachte ich kann nicht sein wie ich bin, denn dann habe ich diese Person nicht mehr um mich. Aber diese „käuflichen“ freunde tun irgendwann einfach nur weh, sie sagen zu Dir A meinen B, sie springen ab wenn du sie nicht mehr „kaufst“. Muss man sich – nur um dazu zu gehören – sich mit solchen abgeben?

Wenn man solche Freunde hat und es nicht merkt, werden dann Informationen welche man den „Freund“ sagt, nicht falsch „weitergegeben“. Wenn Frau überlegen muss, darf ich das dieser Person sagen, dann ist es sicher kein unbezahlbarer Freund. Kann man sich denn nicht vorher auf die Stirn schreiben „ich bin nur käuflich“, muss man immer mir Schmerzen dies merken?

Man kann keine Freundschaft „kaufen“, jedoch ich habe selber nicht gemerkt dass gewisse Freunde „gekauft“ waren. Egal ob es ein Freundschaftseinsatz war, aber wenn es Stressig wird, oder man Scheisse baut dann merkt man erst – er/sie/es war ein käuflicher.

Ich habe nur gelernt, jemanden Freund zu nennen und sich zu öffnen nein das tu ich nicht mehr nach ein paar „kennenlern“ treffen. Man muss sich meine Freundschaft verdienen. Ausserdem ich habe ja meine Unbezahlbare 😉

Unbezahlbare Freundschaft. Ich habe gelernt was eine unbezahlbare Freundin ist. Ich habe gelernt was es bedeutet einen unbezahlbare Freundschaft zu zu lassen.
Ich habe das Glück und diese unbezahlbare Freundschaft bring mir so viel Kraft und ich bin mir sicher, diese unbezahlbare Freundschaft schützt unsere ganze Familie und mein Umfeld.

Es gibt kein „ich bin jetzt was schuldig, denn ich hab dir ja das Leben gerettet“ Es ist wirklich alles selbstverständlich. Ich würde für meine Unbezahlbaren mein Leben geben, wenn es Ihnen dann hilft!
Es ist auch kein Problem „Scheisse“ zu bauen, es tut zwar dann kurz weh, aber man kann sich in die Augen sehen und Aussprechen. Diese Freundschaft zerbricht nicht.

Unbezahlbar, ohne meine unbezahlbaren Personen ohne diese würde ich nicht heute so glücklich im Bett liegen und diesen Text verfassen.

Daher, was soll denn geschehen? Wenn man dieses Wahnsinns Glück hat einen unbezahlbare Liebe und  unbezahlbare Freunde als Unterstützung geschenkt bekommen zu haben.

Auch wenn wir verrückte Hühner sind, es passt was sich da in den letzten 40 Jahren gefunden hat. Es hatte alles seinen Grund warum wann und wieso.

Einfach Unbezahlbar mein Leben mit all diesen (sehr wenigen aber wirklich unbezahlbaren) Leuten

Daher noch einmal ein unendliches

DANKE und BUSSU!

 

One thought on “Unbezahlbar

  1. Avatar Nastya sagt:

    Auf verrückten Hühner :*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.