Ja es gibt mich noch, das „nur“ dank einer einmaligen Freundschaft.

Die letzten Tage lassen meine Gedanken nicht in ruhe. Ich habe die letzten Jahre viel über Freundschaften gelernt, leider sehe ich wie komische und wirklich unartig manche Personen langjährige Freundschaften ausnutzen, und es tut mir dann so leid. Denn ich weiss ich war gleich, ich habe mir Freundschaften sozusagen gekauft. Nur wird dies einen erste bewusst, wenn man selbst wirkliche Hilfe benötigt.

Danke meines Weges wurden mir die Augen geöffnet, Freunde welche noch bei mir sind wissen es. Ich bin stolz darauf einen sehr kleinen Freundeskreis zu haben. Aber auf diese Freundschaft kann ich mich verlassen! ASV!!!

Freundschaft gibt, Freundschaft verlangt nicht und Freundschaft ist ehrlich.

Wie oft habe ich immer den ersten Schritt gemacht, aus Angst die Freundschaft zu verlieren. Jetzt ist es anders, ich renne niemanden mehr nach, um eine Freundschaft zu halten. In der Sonne ist es leicht Freund zu sein, im Regen muss man zu einander stehen. Wie oft habe ich mich ausnutzen lassen und offensichtliche „Ausnutzerei“ toleriert, aus Angst aus jemanden zu verlieren. Das geht aber nich ewig gut…

Ehrlichkeit, kein Ausnutzen und kein muss. Wenn etwas nicht geht dann geht es nicht. Ehrlichkeit die Basis einer Freundschaft.

Meine einzigartige Freundschaft erwartet nicht, sie hilft bedingungslos, beidseitig. Alte Freundschaften von mir waren „ich hab das für dich gemacht also hilf mir auch“ aufgebaut, das gibt es jetzt nicht mehr.

Sobald ich das Gefühl habe, jemand nutzt sogenannte Freundschaften aus tut mir leid das verstehe ich nicht! Leider muss man dies lernen oder besser gesagt sehen, dass eine wirkliche Freundschaft gut tut, in jeder Zeit ob Anne oder Regen.

Ehrlichkeit und Offenheit, bedingungslos auch wenn es nicht selbstverständlich erscheint, es ist dann selbstverständlich.

Freundschaft nutzt nicht aus, und Freundschaft hintergeht nicht. Wenn ich das Gefühl habe diese Person nutzt die Freundschaft aus sorry daraus wird nie eine Freundschaft … Wieviele haben Freundschaften aufgetaut um z.B. einen Job zu bekommen, danach war es wieder ruhig. Bei wievielen meiner Ex Freunde wurde es ruhig, weil ich mich nicht mehr gemeldet habe…

Freundschaft, danke dieses Geschenk meiner unendlichen Freundschaft hat mir nicht nur das Leben gerettet. So einen Freundschaft ist alles! (cherry)

Liebe Grüße,
Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.