img_5154Wenn man ehrlich ist, muss ich doch verrückt sein.
Wie kann man sich denn so einen Weg aussuchen?

Ich komme gerade von meiner Laserbehandlung,
wieder Schmerzen wieder geweint.

Für was, dass ich einfach näher meines Zieles bin.
Aber warum die Schmerzen?

Ich muss doch verrückt sein.
Wäre ich im altem Ich geblieben …

Ich habe Freunde verloren,
ich werde schief angeschaut.

Ich musste mobbing überstehen,
Ich habe die Falschheit gesehen.

Ich muss doch verrückt sein,
wäre ich doch männlich geblieben.

Ich habe es mir ausgesucht,
wo es nichts zum suchen gab.

Die OP steht noch an,
weitere Risiken, weitere Schmerzen.

Ich muss doch verrückt sein,
wäre ich doch falsch geblieben.

Warum tu ich mir das an,
es hätte einen einfachen Weg gegeben.

Die Familie muss leiden,
meine Freundin muss mich trösten.

Ich muss doch verrückt sein,
wäre ich doch so wie die Anderen wollen geblieben.

Wenn ich damals eine Wahl gehabt hätte,
wo es keine Wahl gibt.

Wenn ich damals falsch geblieben wäre,
wo es kein Richtig gibt.

Wenn ich damals alles in mich gefressen hätte,
wäre ich nicht mehr da.

Ich muss doch verrückt sein,
ich liebe meinen Weg.

Ich bin endlich da, als was mich die Natur erschaffen hat,
ich bin eine Frau.

Ich habe gelernt,
ich weiss wer meine Freunde sind.

Man kann sich das nicht aussuchen,
man kann nur den Weg gehen der bestimmt ist.

Jeden in meiner Situation halte ich die Daumen,
sei verrückt und geh den Weg.

Ich hoffe Ihr habt auch  Freunde die euch halten
die euch fangen und dir zeigen dass du nicht verrückt bist.

ich muss doch verrückt sein,
ich stehe dazu!

img_5176

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.